zur Navigation zum Inhalt

rabebuch.de - die Buchhandlung Der Rabe, Pfinztalstr. 60, 76227 KA-Durlach - - alle aktuellen und vergangenen Veranstaltungen

Pfinztalstr. 60
76227 KA-Durlach
0721-9 40 01 40
rabebuch.de

Veranstaltung

Mo. 22.7. bis Mi. 24.7. 2024 · 19:30 Uhr · Schlossgarten Durlach, Haltestelle Schlossplatz, 76227 Karlsruhe

Literatur im Park

15. Durlacher Lesesommer

im Rosengarten

Der 15. Durlacher Lesesommer lockt mit Literatur und Rosen – Vorlesen und Zuhören an drei Sommer­aben­den.

Durlacher Bürgerinnen und Bürger lesen für alle, die gerne zuhören, litera­ri­sche Kostproben aus ihren Lieblingsbüchern vor. So indivduell wie die Vorle­sen­den wird daher auch das bunt gemischte Lesepro­gramm des jeweiligen Abends sein.

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Bürgersaal Rathaus Durlach, 1. OG statt.

Mo. 22. Juli 14.30 bis 15.30 Uhr

Kinderlesung mit Bastelaktion

Das Programm

Montag 22. Juli

- Eröffnung des 15. Durlacher Lesesommers durch Ortsvorsteherin Alexandra Ries
- Dr. Albert Käuflein: Michel Houellebecq:: Einige Monate in meinem Leben
- Dr. Christiane Suter: Karen Blixen: Babettes Fest
- Susanne Krauthauser: Franz Kafka:: Kurzgeschichten
- Claudia Kramer:: Anthony McCarten: Hand aufs Herz
- Elisabeth Münz: Martin Kordic: Jahre mit Marta
- Natalya Khutchenko: Oksana Sabuschko:: Museum der vergessenen Geheimnisse

Dienstag 23. Juli

- Sophie von Wietersheim-Kramsta: Erich Kästner: Als ich ein kleiner Junge war
- Carla Bernhardt: Eine eigene Kurzgeschichte aus dem Schreibwettbewerb MGG: MEG
- Anke Henz: Matthias Koeppel: Starck deutsch
- Natalija Nikanova-Kunz: Frank McCourt: Die Asche meiner Mutter
- Wolfgang Winz: Charles Bukowski: Held außer Betrieb – Liebe, Liebe, Liebe
- Cordula Sailer: Caroline Wahl: 22 Bahnen
- Dr. Hildegund Brandenburg und Monika Kaufmann: Florian Illies: Zauber der Stille

Mittwoch 24. Juli

- Clara Zembrot: Erin Entrada Kelly: Irgendwo wartet das Leben
- Gisela Cengiz: Karin Kuschik: 50 Sätze, die das Leben leichter machen
- Wolfgang Semmler: Robert Seethaler: Das Café ohne Namen
- Veronique Schneider-Tachtler: Matt Haig: Die Mitternachtsbibliothek
- Torsten Erler: Helga Schubert: Vom Aufstehen
- Judith Gauss: Judith Hermann: Daheim

Änderungen vorbehalten

Veranstalter:

Buchhandlung Der Rabe · Buchhandlung Mächtlinger · Stadtamt Durlach · Stadtteilbibliothek Durlach

Eintritt frei